Serverregeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

§1 Vorwort

Die von uns angebotenen Dienstleistungen (z.B. Teamspeak- und Spielserver) sind für alle User völlig kostenlos. Es besteht kein Recht auf die Nutzung oder Verfügbarkeit der Server. Wenn also ein Ban ausgesprochen wird, so ist dies zu akzeptieren. In manchen Fällen kann jedoch der Ban nach einer aufrichtigen Entschuldigung und Einsicht aufgehoben oder verkürzt werden (dies gilt jedoch nicht, wenn man wegen Cheaten gebannt worden ist). Hierzu könnt ihr in unserem Bansystem nachschauen. Beim Verbindungsaufbau zu unseren Servern stimmt ihr diesen Regeln zu und verpflichtet euch, diese zu befolgen. Diese Regeln sind nicht dazu da, um euch beim Spielen zu beeinflussen oder gar einzuschränken, sondern nur um euch zu schützen.

§2 Administratoren

Die Spieler sollen die Admins respektieren, deren Warnungen zur Kenntnis nehmen und deren Anweisungen befolgen. Wird dies nicht getan, so folgt ein Kick oder ein temporärer Ban. Auf dem Server führen wir keine Diskussionen, sollte euch irgendetwas stören, könnt ihr dafür unser Forum nutzen.

§3 Benutzerkonto

Du bist für dein Benutzerkonto (Steamaccount) selbst verantwortlich und das bedeutet, dass du grundsätzlich auch für alle Handlungen, die ein Dritter mit deinem Benutzerkonto (Steamaccount) vornimmt, verantwortlich bist.

§4 Unrechtmäßige Behandlung

Fühlt sich jemand zu Unrecht behandelt, egal ob Ban oder Beleidigung, kann er sich bei uns im Forum melden. Im Forum können dann alle Beteiligten die Situation aus ihrer Sicht beschreiben. Am besten ist es, in diesen Situationen Demos aufzuzeichnen und Mitspieler als Zeugen zu gewinnen.

§5 Cheaten

Alle Arten von Cheats (z.B. Wallhacks, Speedhacks, Multihacks, Aimbots, ...) sowie die Anwendung von anderen Methoden, die einem in irgendeiner Weise Vorteile gegenüber den anderen Spielern verschaffen, sind nicht erlaubt. Ein permanenter Ausschluss von all unseren Servern ist vorgesehen und wird ohne Verwarnung ausgesprochen. Eine Demo wird selbstverständlich als Beweis aufgezeichnet.

§6 Bugusing

Jegliches Ausnutzen von Fehlern in Maps oder Plugins ist nicht erlaubt und führen zu einem temporären Ban.

§7 Anstößige Inhalte

Rassistische, pornografische, anstößige, politisch extreme, nach deutschem Recht verbotene, gegen die Menschenrechte verstoßende, nazistische Äußerungen, Spraylogos, Nicknames oder Sonstiges, sind ausdrücklich auf allen von WCFAN gehosteten Plattformen nicht erlaubt und werden, je nach schwere des Vergehens, bis zu einem permanenten Ban geahndet. Bei kleinen Verstößen KANN vorerst eine Verwarnung ausgesprochen werden.

§8 Spielstörendes Verhalten

Camper, Teamkiller, Spawnkiller, Leveler (RPG) oder sonstige störende Mitspieler werden temporär gebannt. Eine Verwarnung (Kick oder Chatnachricht) eines Admins wird in der Regel ausgesprochen.

§9 Missbrauch des Mikrofons oder des Chats

Spieler, die das Mikrofon benutzen, um zu singen, zu musizieren, von anderen Spielern die Aufenthaltsorte verraten oder um permanent sonstige spielstörende Geräusche zu verbreiten, werden gekickt. Benutzt ein Spieler sein Mikrofon oder den Chat, um andere Spieler zu beleidigen, wird er temporär gebannt, eine Verwarnung ist hier nicht zwingend notwendig.

§10 Werbung

Das Abwerben von Spielern jeglicher Art (z.B. für einen Clan) ist verboten. Auch das Werben für andere Server ist nicht gestattet. Hat ein Spieler Werbung in seinem Namen, wird er aufgefordert seinen Namen zu ändern, tut er das nicht wird er gekickt. Besteht diese Werbung aus einem Link zu einer Homepage, wo Cheats angeboten werden, wird ein permanenter Ban, ohne Verwarnung, ausgesprochen. Des Weiteren ist das Posten von jeglichen Links oder anderweitiger Werbung oder Anpreisung im Chat nicht erlaubt und wird mit einem Ban bestraft, welcher in der Länge variieren kann, handelt es sich wiederum um einen Link zu einer Homepage, wo Cheats angeboten werden, wird ein permanenter Ban, ohne Verwarnung, ausgesprochen.

§11 Playervotes

Wird der votekick- oder voteban- Befehl missbraucht z.B. um andere Spieler grundlos vom Server zu kicken oder zu bannen, folgt ein temporärer Ban bis zu einer Woche. Ein votekick oder voteban ist nur zulässig, wenn gegen die Serverregeln verstoßen wird.

§12 SourceTV Aufnahmen und Chatnachrichten

Mit dem Verbinden auf einen WCFAN Server akzeptiert der Spieler, dass permanent alle Spielhandlungen und Chatnachrichten von ihm aufgenommen werden. Die Aufnahmen (Demos) werden für mindestens 7 Tage gespeichert, die Chatnachrichten für mindestens 15 Tage. Bei Verstößen gegen unsere Serverregeln können diese Aufnahmen permanent gespeichert werden. Die Demos und die Chatnachrichten dürfen jederzeit von allen Spielern eingesehen werden. Eine Liste aller Demos befindet sich hier, die Chatnachrichten der einzelnen Spieler befinden sich hier.

§13 Verwarnung

Jeder Kick zählt als Verwarnung. Wird eine Regel zum wiederholten Mal verstoßen, kann ein Ban ausgesprochen werden der in der Länge variiert. Hat ein Spieler mehrere gerechtfertigte Bans in kurzer Zeit, kann er jederzeit von einem Admin permanent von unseren Servern gebannt werden.

§14 Aktualisierung

Diese Regeln können ohne Ankündigung verändert werden. Als einfache Orientierung werden wir immer das Datum der letzten Aktualisierung veröffentlichen.


Changelog:
  • 01.06.2014: Allgemeine Überarbeitung
  • 24.04.2013: Allgemeine Überarbeitung
  • 12.01.2012: Hinzugefügt - SourceTV Aufnahmen
  • 15.04.2011: Allgemeine Überarbeitung
  • 03.06.2010: Hinzugefügt - Werbung / Abwerbung
  • 27.08.2009: Hinzugefügt - sonderfall Bunnyhop
  • 13.05.2008: Hinzugefügt - eigene Models und Vorteile verschaffen
  • 06.04.2008: Hinzugefügt - Spawnkilling
  • 18.09.2007: Die Regeln wurden veröffentlicht